Vollmond und mehr - die Prognose bis 1.6.2007 !

....die Kurzzeitprognose für die aktuelle Woche ist wieder für jeden nachlesbar !

Moderator: nemesis

Vollmond und mehr - die Prognose bis 1.6.2007 !

Beitragvon nemesis » 25.05.2007, 10:36:14

[img:792f9ba47c]http://xxxxxxxxx.de/Ra01062007.jpg[/img:792f9ba47c]
Radix zum 1. Juno 2007
Sternzeit 03.31 Uhr / MESZ 12.00 Uhr

Hallo und herzlich willkommen zur neuen Wochenprognose zum 1. Juno 2007 ! [img:792f9ba47c]http://xxxxxxxxx.de/perserkatze4.gif[/img:792f9ba47c]


Nun, meine Lieben, Marstransit durch das Tierkreiszeichen Widder und unsere Sonne, derzeit im Zeichen Zwillinge, bleiben im energiereichen, günstigen Sextil zueinander. Dies verheißt auch eine große Abenteuerlust und Waghalsigkeit ? so sollten die Feuer ? und Luftzeichen aber ganz besonders der Widder selbst übervorsichtig sein, dass sie nicht zu viel riskieren ! Wer diesen Marstransit z. B. in seinem solaren 7. Partnerhaus laufen hat streitet jetzt leicht um nichtige Dinge....wegen der Fliege an der Wand, wenn man so will und sagt schnell mal unüberlegte Sachen.
Auf der anderen Seite können unter diesem Aspekt sozial-engagierte Zeitgenossen so manchen Missstand verbessern. Kein Aufwand scheint nun zu hoch und kein Weg zu weit. Gut so !

Neptun ist wieder ?rückläufig?! Hier kommt es nun darauf an in welchem Haus eines Geburtshoroskops er transitidiert und welche Schwerpunkte er im Geburtshoroskop bietet. Generell wäre zu sagen, ein Neptuntransit im ersten Haus macht es schwer sich selbst realistisch einzuschätzen und der Mensch hat es wirklich nicht leicht, denn seine bisher gelebte Persönlichkeit ?löst? sich nun auf. Mit Chiron im Schlepptau könnte dies eine recht verletzende Angelegenheit sein. Findet dieser Transit des Neptuns im 4. Familienhaus statt könnten sich über lange Jahre gewachsene Familienkonstellationen verändern oder ganz verabschieden. Das dies ebenfalls wehtun kann brauche ich wohl kaum extra anführen. Neptuntransit durchs 7. Partnerhaus kann es schwermachen, den Partner einzuschätzen, man hat oft eine rosa Brille auf und ist nach diesem Transit meist eines besseren belehrt........

Am Dienstag, den 29.5., wechselt Merkur ins Tierkreiszeichen Krebs ? so sollten Diskussionen nicht zu emotional ablaufen bzw. ohne einen gewissen, inneren ?Sicherheitsabstand? wird?s schwierig rational zu sein und dem entsprechende Entscheidungen zu erarbeiten. Ein Vorteil dürfte allerdings nun sein, dass dieser Merkur im Krebs in der nächsten Zeit nicht in Quadratur zu Mars im Widder gehen wird ? so werden Diskussionen vielleicht ein wenig heftig, mehr wohl nicht.

Tja, meine lieben Sternenkinder, und am Freitag dem 1. Juno, ist mal wieder Vollmond ! Dieser Vollmond im Schützen wird zusätzlich von Jupiter, welcher ebenfalls ?rückläufig? ist, noch angeheizt. Unter einer solch angespannten Lage sollten wir alle mit unserer Gesundheit sehr achtsam umgehen. Auch die verschiedensten Weltanschauungen und Sinnfragen könnten ganz schön heftig als einzig richtig verteidigt werden. Rechnet ruhig mal wieder mit Rechthabereien. Meditations- ? und Entspannungstechniken werden euch dabei helfen sich von den hektischen Entwicklungen nicht anstecken zu lassen oder sich bei nervösen Zeitgenossen ein wenig abzugrenzen.

Mein Tipp zum Wochenende um den 1. Juno wäre zu schauen welche schönen ?Feuerfeste? jetzt in eurer Gegend veranstaltet werden.......viel Spaß !

Gruß von nemesis [img:792f9ba47c]http://xxxxxxxxx.de/perserkatzegeht.gif[/img:792f9ba47c]

Das Tarot : http://dunkle-mondin.de/forum/basis/viewtopic.php?t=1583&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

Das Aztekenhoroskop, der Jaguar, ab 2.6. ? 14.6. : http://dunkle-mondin.de/forum/basis/viewtopic.php?t=1584&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=
nemesis
 
Beiträge: 2249
Registriert: 01.10.2002, 14:18:34

Zurück zu Wochenprognose bis 2007 !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste