Merkur bleibt r?ckl?ufig - die Prognose bis 26.10.07

....die Kurzzeitprognose für die aktuelle Woche ist wieder für jeden nachlesbar !

Moderator: nemesis

Merkur bleibt rückläufig - die Prognose bis 26.10.07

Beitragvon nemesis » 19.10.2007, 10:15:42

[img:fc3e3805ee]http://xxxxxxxxx.de/Ra26102007.jpg[/img:fc3e3805ee]
Radix zum 26. Oktober 2007
Sternzeit 13.11 Uhr / MESZ 12.00 Uhr

Seid recht herzlich willkommen, liebe Leser, zur neuen Wochenprognose bis Freitag, den 26. Oktober 2007 ! [img:fc3e3805ee]http://xxxxxxxxx.de/animoon2.gif[/img:fc3e3805ee]

Nun, der sich von Lilith entfernende und ?rückläufige? Merkur im Tierkreiszeichen Skorpion verbindet sich noch an diesem Wochenende im schwierigen Quadrat zur Konjunktion Mond-Chiron im Zeichen Wassermann ? so können tiefgehende Gespräche um die Beziehung vielleicht ein wenig zu weit gehen und auch verletzend sein, wenn man hier nicht aufpasst. Andererseits dürften sich aber ebenso Probleme auflösen lassen so fern man zwar diese eingehend bespricht aber gewisse Grenzen beim anderen beachtet. Seid also in dieser Woche weiterhin vorsichtig damit es zu keinem Eklat kommt.

Am Mittwoch, den 24., wandert unsere Sonne ins stärkste Tierkreiszeichen Skorpion hinüber und wird außerdem gradgenau auf den ?rückläufigen? Merkur treffen ? wieder einmal ein ?verbrannter? Merkur, welcher das Selbstbild ziemlich verzerren könnte und somit die Einstellung zu sich selber unrealistisch machen kann. Auch für Ideen oder Beschlüsse ist nach wie vor keine gute Zeit. Wie ich schon erwähnte, unter diesem Merkur sollten wirklich keine wichtigen Entscheidungen und größere Einkäufe wie ein Auto z. B. getätigt werden. Dieser Tag ist der absolut schlechteste Tag hierfür überhaupt.

Der Wochenbeginn dürfte zudem auf dem emotionalen Sektor reichlich unstet, vielleicht auch richtig unberechenbar, sein, was aber höchstens bei Menschen mit dem Mond im Tierkreiszeichen Fische ins Gewicht fallen wird. Die Damen unter uns mit diesem Fischemond werden übersensibel reagieren, eventuell muß man auch mal mit dem berüchtigten ?Zickenalarm? zu recht kommen. Menschen mit Aszendent Jungfrau und somit deren Deszendent im Zeichen Fische werden es ja schon länger bemerken wie sich Freundschaften, der Umgang mit Kollegen oder auch dem Partner verändert bedingt durch den Transit des Uranus im 7. Haus. Es können nützliche Veränderungen sein, teils auch überraschende Begegnungen mit ?Folgen?. So manches Sternenkind kann unter diesem Aspekt jetzt Amors Pfeil treffen........

Am Freitag, den 26., haben wir Vollmond im Tierkreiszeichen Stier. Außerdem geht dieser empfindliche Stiermond nicht alleine in Opposition zur Sonne im Skorpion sondern auch zu Lilith. So kann die Auseinandersetzung mit sich und den Gefühlen ein bisschen schwierig sein, vielleicht macht man sich um bestimmte Dinge zu viele Gedanken und dann auch noch düstere Ausmalungen. An dieser Stelle möchte ich euch allen raten ein wenig ?Gedankenhygiene? zu betreiben und die eventuell anschwebenden dunklen Wolken einfach weg zu pusten, sie schlicht nicht zu lassen.

Am Besten wir alle nutzen diesen Vollmond im Stier, gehen aus wer mag oder man macht es sich zu Hause kuschelig und lässt es sich schlicht mal gut gehen.......dies wäre mein Tipp für euch diese Transite unbeschadet überstehen zu können.

Gruß von nemesis [img:fc3e3805ee]http://xxxxxxxxx.de/feuerkessel2.gif[/img:fc3e3805ee]

Das Tarot : http://dunkle-mondin.de/forum/basis/viewtopic.php?t=1647&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

Das Aztekenhoroskop, die Eidechse, bis 22.10. : http://dunkle-mondin.de/forum/basis/viewtopic.php?t=1644&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

Das Aztekenhoroskop ab 23. ? 4.11., die Bewegung : http://dunkle-mondin.de/forum/basis/viewtopic.php?t=1648&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=
nemesis
 
Beiträge: 2249
Registriert: 01.10.2002, 14:18:34

Zurück zu Wochenprognose bis 2007 !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste